Euphonium/Tenorhorn

Moderatoren: Dr. Enrico Weller, Mario Weller

Antworten
TubistwasTubist
Beiträge: 1
Registriert: Di 06. Feb 2024, 14:36

Euphonium/Tenorhorn

Beitrag von TubistwasTubist »

Hallo in die Runde,
ein Kollege hat auf einem Flohmarkt in Dresden ein altes (geschätzt Jahrhundertwende 19./20. Jahrhundert), gut erhaltenes Tenorhorn erstanden und würde sich über Information über den Hersteller sehr freuen. Leider fehlt eine Seriennummer. Die Gravur ist wie folgt:

Medaille d´Or
Exposition 1861
Guerin
Fournissant des Armes
Breveté
Marseilles

Die Übersetzung in etwa:
Goldmedaille
Weltausstellung 1861 (diese war in dem Jahr in Metz)
Guerin
Patentierter Waffenlieferant
Marseille

Freue mich auf jegliche Information!
Liebe Grüße

Instrumantik
Beiträge: 107
Registriert: Fr 16. Jan 2009, 18:39
Kontaktdaten:

Re: Euphonium/Tenorhorn

Beitrag von Instrumantik »

Guten Abend,
hier ein Anhaltspunkt:
https://luthiervents.blogspot.com/2013/ ... chand.html

Mit einer Übersetzung (sofern erforderlich) kann man evtl. Interessantes herauslesen.

MfG
Dirk Arzig

Mario Weller
Metallblasinstrumentenbaumeister
Beiträge: 1381
Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Wohnort: Markneukirchen

Re: Euphonium/Tenorhorn

Beitrag von Mario Weller »

Lieber Dirk,

vielen Dank! Ich konnte da nicht weiterhelfen.


Beste Grüße!

Antworten